When Nature Calls

When Nature Calls Sleep 10 % CBD MCT-Öl

€29,95

Biologisch 

Breites Spektrum 

10 % CBD MCT-Öl Römische Kamille, Melatonin

Sehnen Sie sich auch nach einem besseren Schlaf?

Sie sind definitiv nicht allein: Jeder fünfte Mensch leidet unter Schlafproblemen. Dies äußert sich in Schwierigkeiten beim Einschlafen oder einem zu frühen Aufwachen. Schlafprobleme haben erhebliche Auswirkungen auf die tägliche Leistungsfähigkeit. Vor allem, wenn Verantwortung und Pflichten auf Sie warten. CBD wird mittlerweile häufig als natürliches Schlafmittel verwendet. Zusätzlich wurde unser Öl mit dem Stoff Melatonin und römischer Kamille verdünnt. Melatonin ist ein natürlich vorkommender Stoff, der abends müde macht und Lust aufs Einschlafen macht. Am Morgen sorgt die Substanz dafür, dass Sie wach werden. Verschiedene Faktoren können die Produktion des Stoffes verringern, beispielsweise leuchtende Bildschirme eines Laptops oder Smartphones. Römische Kamille wird seit 2.000 Jahren medizinisch verwendet. Seit Jahrhunderten wird es wegen seiner beruhigenden Wirkung eingesetzt. Das Öl hat ein warmes, süßes und würziges Aroma, das entspannend und wohltuend für Körper und Geist ist. Es gibt den Menschen inneren Frieden.

Das CBD-Öl von When Nature Calls hat ein mildes, subtiles, nussiges und süßes Aroma ohne Bitterkeit und eine goldene Farbe.

Die Extraktionstechnologie für unser heute verwendetes Öl wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Wageningen (NL) entwickelt, einer der renommiertesten Universitäten für Lebensmitteltechnologie weltweit. Das F&E-Team führt in Wageningen kontinuierliche Forschung durch, um die Methode weiter zu verbessern und neue Formulierungen und Produkte zu entwickeln.

Der Rohstoff stammt von Hanffarmen in der Europäischen Union. Die Landwirte werden individuell persönlich besucht, das Material wird getestet, um eine stabile Qualität sicherzustellen, und ein Track-and-Trace-System ist für alle Beteiligten implementiert. Das bedeutet Sicherheit und Rückverfolgbarkeit für alle Kunden.

Extraktion: Die Extraktion nutzt eine Niederdruck-Cannabis-Erfindung. Nach buchstäblich einem Schritt – Füllen der Säulen mit Biomasse und Drücken eines Knopfes – wird der Extrakt hergestellt. Es ist keine Molekülumgestaltung und keine Lösungsmittelrückgewinnung erforderlich. Wir nennen das Qualität. Extraktion in einem Schritt für reinste Ergebnisse. Der einzigartige Prozess offenbart den Reichtum der natürlichen Inhaltsstoffe von Cannabis. Die Art und Weise, wie Cannabinoide aus der Pflanze gewonnen werden, hat großen Einfluss auf die Qualität des Endprodukts. Die One-Step-Extraktionsmethode ermöglicht die Gewinnung eines größeren Spektrums an Cannabinoiden und Terpenen und damit einen größeren Nutzen. Die Extrakte werden gemäß §13 AMG hergestellt, um höchste Produktqualität zu gewährleisten.

Formulierung: Der Extrakt wird in einem Ölträger, MCT, verdünnt. Auf diese Weise wird der einzigartige Cannabisgeschmack in Ihr Produkt übertragen – eine Mischung aus Cannabinoiden, Terpenen und anderen relevanten Verbindungen. Lecker, gesund und natürlich – möglichst nah an der Pflanze.

 Qualität und Sicherheit

Alle Produktionsaktivitäten werden intern durchgeführt und von IFS Global Markets verwaltet.

 Kosteneffizient

Ein gebrauchsfertiger CBD-Extrakt, der in einem einzigen Schritt gewonnen wird und das Cannabinoid- und Terpenprofil der Pflanze perfekt widerspiegelt, wie es uns die Natur bietet. Es sind keine Nachbearbeitungen wie Fraktionierung (Auflösen pflanzlicher Stoffe wie Wachse und Chlorophyll) oder Reinigen (Entfernen des Lösungsmittels) erforderlich.Daher sind giftige Lösungsmittel, die bei anderen Methoden verwendet werden, nicht erforderlich und können zu geringen Kosten und zu wettbewerbsfähigen Preisen hergestellt werden. Daher unsere wettbewerbsfähigen Preise. Ein international patentiertes One-Step-Extraktionsverfahren, das erstklassige Produkte hervorbringt. Unsere natürlich verwendeten Cannabisextrakte enthalten 1–20 % CBD und andere Cannabinoide wie CBC, CBG, CBDV sowie andere Phytonährstoffe wie Carotinoide, Terpenoide und Fettsäuren. Die Wechselwirkung dieser Verbindungen mit Terpenen fördert den „Entourage-Effekt“ – ein Begriff, der den Mechanismus beschreibt, durch den Cannabisverbindungen zusammenarbeiten – der für den menschlichen Körper sehr vorteilhaft sein kann. Im Wesentlichen ist das Endprodukt mehr als die Summe seiner Teile

Wie und wann nimmt man das Öl am besten ein? Unter der Zunge? In meinen Speisen oder Getränken? Vorher oder nachher?

Obwohl es im Internet viele verschiedene Ratschläge gibt, ist die Anwendung unter der Zunge am häufigsten, aber tun Sie dies mindestens 90 Sekunden lang, vorzugsweise länger. Da Ihre Schleimhäute es bei häufig verwendeten LCT-Ölträgern wie Hanfsamen oder Olivenöl nur begrenzt aufnehmen, gelangt nur ein kleiner Teil Ihrer Dosis in den Blutkreislauf, der es weiter in den Körper transportiert. Deshalb verwenden wir MCT-Öl als Trägerstoff.

Was ist MCT-Öl?

MCT steht für Medium-Chain Triglyceride. Triglycerid ist eine Art Fettsäure. Mittelkettig bedeutet, dass die Fettsäuren mittelkettig sind. Wenn man MCT-Öl frei ins Niederländische übersetzen würde, würde es „Öl aus mittelkettigen Fettsäuren“ bedeuten. Palmöl und Kokosöl sind die Hauptquellen, aus denen MCT-Öl gewonnen wird. Beispielsweise beträgt der MCT-Gehalt in Kokosnussöl etwa 65 %. MCT-Öl gehört zu den gesunden gesättigten Fetten.

Leicht verdaulich

Das Öl ist leicht verdaulich. Dies liegt daran, dass für die Verdauung kein Salz erforderlich ist, sodass es schnell in den Blutkreislauf gelangt, ohne zuvor eine Umwandlung wie langkettige Fettsäuren (LCT) zu durchlaufen. Das Ergebnis ist ein Öl, das schnell einzieht und leicht verdaulich ist, sodass die gewünschte Wirkung des CBD 4x schneller eintritt. Damit ist MCT CBD auch für Menschen mit Verdauungsproblemen eine geeignete Wahl.

Nach dem Verschlucken muss das Öl noch einen weiten Weg über den Magen bis zur Leber zurücklegen und dort tritt das Phänomen des First-Pass-Effekts auf. Die Einnahme unseres CBD-Öls mit bestimmten Nahrungsmitteln kann die Bioverfügbarkeit deutlich verbessern. Dies ist das Ausmaß und die Geschwindigkeit, mit der das CBD-Öl absorbiert und in den Blutkreislauf abgegeben wird, wo es mit dem körpereigenen Cannabinoidsystem interagieren kann. Wenn Sie CBD-Öl mit bestimmten Arten von Lebensmitteln verwenden, hat der Konzentrationsverlust nur begrenzte Auswirkungen, da das Lebensmittel-CBD dabei hilft, den First-Pass-Effekt zu umgehen. Durch die Einnahme von CBD-Öl mit bestimmten Nahrungsmitteln können Sie dafür sorgen, dass eine höhere CBD-Konzentration vom Körper aufgenommen wird.

Hierfür ist es wichtig, die richtigen Produkte zu verwenden. Die besten Arten sind die sogenannten Triglycerid-Fettsäuren. Diese Fettsäuren dienen als perfektes Bindemittel für Cannabinoide wie CBD und werden von der Leber direkt in Energie umgewandelt. Dies bedeutet, dass der Verlust der CBD-Konzentration minimal ist. Ihr Körper erhält die Chance, die Fette zu verbrennen und das CBD und andere Spuren von Cannabinoiden sofort zu nutzen. Mittelkettige Fettsäuren haben sechs bis zehn Kohlenstoffatome, langkettige Fettsäuren vierzehn oder mehr. Sie sind in den meisten Fetten, Ölen und in bestimmten Lebensmitteln enthalten.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Lebensmitteln, die sich ideal für die Einnahme unseres CBD-Öls eignen

  • Kaltgepresstes Kokosnussöl
  • Olivenöl
  • Sojaöl
  • Sesamöl
  • Fettiger Fisch
  • Notizen
  • Avocado
  • Fleisch
  • Eier

Sie können Ihre Dosis CBD-Öl buchstäblich zu einem Bissen Essen hinzufügen. Die Fette in diesen Lebensmitteln umschließen im Wesentlichen das CBD und sorgen dafür, dass es den Verdauungstrakt unbeschadet passiert.

Forschung

Kürzlich bestätigten Forscher der Universität Nottingham die vorteilhaften Wirkungen der Einnahme von CBD zusammen mit Fettsäuren. Untersuchungen ergaben, dass die gleichzeitige Einnahme von CBD mit langkettigen Triglyceriden den First-Pass-Effekt umgeht, sodass deutlich mehr CBD vom Körper aufgenommen werden kann.

Eine andere Studie eines anderen Forscherteams ergab, dass die Bioverfügbarkeit eines Cannabinoidprodukts viermal höher war, wenn es mit einer Mahlzeit eingenommen wurde. Genug Gründe, um zu prüfen, ob diese Einnahmemethode die Wirkung von CBD-Öl verbessert, oder?

*Natürlich in ätherischen Ölen enthalten, THC-frei

Geben Sie 2–8 Tropfen (0,15 ml, entsprechend 30 mg CBD) mindestens 90 Sekunden lang eine Stunde vor dem Schlafengehen unter die Zunge.

Inhalt: 10 ml

Vorsichtsmaßnahmen: Nur für Erwachsene, nicht während der Stillzeit oder Schwangerschaft anwenden.

CBD-Öl ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wir können keine Angaben zu gesundheitsbezogenen Angaben machen. Wir machen keine medizinischen Aussagen. CBD-Öl ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Wir ermutigen jeden, seine eigenen Nachforschungen anzustellen, einen Arzt zu konsultieren und dann zu seinem eigenen Schluss zu kommen.

 

 
Anzahl Flaschen:
Menge:

Vielleicht auch relevant

Zuletzt angesehen