Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Kanna-Mikrodosen, eine neue Ära?

Kanna microdoses, a new era?
microdosing

Kanna-Mikrodosen, eine neue Ära?

Kanna, eine Sukkulente aus Südafrika, ist in den letzten Monaten in den USA äußerst beliebt geworden und gelangt langsam nach Europa. In diesem Blogbeitrag entschlüsseln wir Kanna-Mikrodosen und betrachten seine Herkunft, Wirkung und möglichen Vorteile.

Die bescheidenen Ursprünge von Kanna


Kanna, auch bekannt als Sceletium tortuosum, hat eine reiche Geschichte, die in den indigenen Kulturen des südlichen Afrikas verwurzelt ist. Traditionell wurde es von verschiedenen Stämmen wegen seiner stimmungsaufhellenden und stresslindernden Eigenschaften verwendet. Die saftigen Blätter und Wurzeln der Pflanze wurden zu zeremoniellen und medizinischen Zwecken gekaut oder zu Tee aufgebrüht. Auch heute noch inspiriert die traditionelle Verwendung von Kanna moderne Wellness-Praktiken und bietet einen natürlichen Ansatz für geistiges und emotionales Wohlbefinden.

Die Wirkung von Kanna verstehen


Kanna enthält mindestens 25 bekannte Alkaloide.


Mesembrin ist das Hauptalkaloid, das in Kanna vorkommt. Mesembrin ist für die meisten messbaren Wirkungen und Vorteile verantwortlich und wird im Allgemeinen zur Bestimmung der Wirksamkeit eines Kanna-Produkts verwendet.


Zusätzlich zu Mesembrin gehören Mesembrenon, Mesembrenol und Mesembranol zu den vier Hauptbestandteilen Alkaloide zur Beurteilung der Wirksamkeit und Qualität von Sorten und Extrakten. Das Verhältnis dieser 4 Alkaloide zueinander sowie das Vorhandensein der anderen Alkaloide spielen eine wichtige Rolle für die Art der Erfahrung und Wirkung, die ein Kanna-Extrakt haben wird.

Die Wirkung der natürlichen Verbindungen in Kanna, sogenannte Alkaloide vom Mesembrin-Typ, kann Ihr Zentralnervensystem unterstützen. Diese Verbindungen wirken, indem sie bestimmte Chemikalien in Ihrem Gehirn beeinflussen, beispielsweise Serotonin, das eine große Rolle für Ihre Stimmung, Ihr Energieniveau und Ihren Schlaf spielt. Serotonin-Releasing-Agenten (SRA) helfen dabei, mehr Serotonin in Ihrem Gehirn freizusetzen, während selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) verhindern, dass das Serotonin zu schnell von den Nervenzellen aufgenommen wird. Dieser Anstieg des Serotoninspiegels kann die Art und Weise verbessern, wie Ihr Gehirn Nachrichten sendet, wodurch Sie sich insgesamt besser fühlen können.


Allerdings ist Vorsicht geboten, insbesondere wenn Sie bereits verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen oder einnehmen hohe Dosen Kanna. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Änderungen an Ihrer Routine vornehmen.

Was macht es für die Mikrodosierung geeignet?


Kanna kann bei einer Mikrodosierung von Vorteil sein, da es natürliche Verbindungen enthält, die sich positiv auf die Stimmung, das Energieniveau und das allgemeine Wohlbefinden auswirken können. In kleinen Mengen eingenommen, kann es das Zentralnervensystem unterstützen, den Serotoninspiegel im Gehirn erhöhen und die Neurotransmission verbessern. Darüber hinaus ermöglicht die Mikrodosierung eine präzise und kontrollierte Einnahme, wodurch sich die Wirkung einfacher steuern und an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Es ist jedoch wichtig, vor Beginn einer neuen Nahrungsergänzungskur einen Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass diese sicher und für Ihre spezifischen Umstände geeignet ist.



Schlussfolgerung


Kanna-Mikrodosen sind eine aufregende Ergänzung zur Welt des Wohlbefindens und bieten einen alternativen Ansatz zur Verbesserung der Stimmung, Konzentration und allgemeinen Vitalität. Das Verständnis seiner Ursprünge, Wirkungen und potenziellen Vorteile kann Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen über die Integration in Ihre Wellness-Routine zu treffen. Denken Sie daran, die Sicherheit an erste Stelle zu setzen, auf Ihren Körper zu hören und sich unterwegs von medizinischem Fachpersonal beraten zu lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Read more

Psychedelica en intimiteit, de ontbrekende schakel naar betere seks?
Out of the box ideas

Psychedelisch und intim, der überraschende Schock für bessere Sex?

Dieser Mann war noch nie zuvor von Studenten des Imperial College London besucht worden, die eine Wirkung von psychedelischen Drogen auf sexuelle Zwecke hatten. Ein erfolgreiches Studi...

Weiterlesen
Back to basics: what is microdosing?
microdosing

Zurück zum Wesentlichen: Was ist Mikrodosierung?

In diesem Abschnitt diskutieren wir, was Mikrodosierung ist, warum Menschen sie anwenden und welche Auswirkungen sie auf Gehirn und Körper hat. Wenn Sie mehr über die Vorteile, wie Sie anfangen ...

Weiterlesen